The Kiterman - das zweite Video

Kitermanboot 2002 – Anfang des Jahres ist immer Messezeit. Wir brachten unser zweites Video in Umlauf … wiedermal im Rucksack! Jost und Matthias haben alles ohne mein zutun geschnitten, ich sorgte nur für das Cover über meinen Skateboardfreund und Realschulkumpel, der auch schon das Logo und ettliche andere Dinge für Jonny Love gemacht hat. Es lief zunehmend schwerer meine Freunde mit meinen Ideen zu begeistern – und – ich merkte zum ersten Mal Ermüdungserscheinungen bei mir selbst – was die Sache nicht einfacher machte.

Ich kann mich noch gut erinnern, als ich mich damals auf der Messe vor lauter Langeweile in das VDWS-Plenum  (Verein Deutscher Windsurfer) hineinsetzte, denn das große Thema war Kitesurfen. Etwas übernächtigt von den ganzen Messeparties hörte ich mir dieses ganze einschläfernde Hin und Her, der ca. 750 Windsurfer und jetzt evtl. auch Kitesurfer an. Bis heute halte ich nicht viel von diesen Verbandsstrukturen, die letztendlich nur versuchen über ihre Mitglieder Geld in die Kassen zu spühlen. Plötzlich griff jedoch einer der Herren frontal an und verurteilte das Kitesurfen ohne Kiteleash bei der jüngsten Entwicklung des modernen Kitesurfens. Alle der im Raum befindlichen Blicke richteten sich in diesem Moment auf mich, denn jeder der Anwesenden wusste wer ich war, auch wenn ich das erste Mal in einem solchen Plenum saß.

Kiterman 2

Ich denke mir war noch zu schwummerig vom Abend zuvor und meine Gleichgültigkeit gegenüber dieser Situation konnte ich nicht besser Ausdruck verleihen als regungslos dazusitzen. Auf einmal regte sich jemand anderes aus dem Kreise und fing an mich zu verteitigen. Soweit ich das in Erinnerung habe, sagte er: "Ich kenne hier in diesem ganzen Plenum nur eine einzige Person, die überhaupt das fahrerische Können hat, um solche Ticks zu machen. Und lassen wir es mal in Deutschland eine Hand voll Kitesurfer sein, die sich fahrerisch in diese Richtung bewegen, dann sollten wir doch ehr stolz darauf sein."

Da war ich platt, stellt sich doch tatsächlich einer dieser Menschen vor mich und haut solche Sätze in meinem Beisein vor dem ganzen Plenum raus. Was die Anwesenden natürlich nicht wußten ist, dass ich meinen Rucksack prall gefüllt mit Kiterman DVD´s hatte, welche genau diese Diskussion in den kommenden Wochen auf die Spitze trieben. Denn hier flogen die Handlebars nur so durch die Gegend. Und in der SLAM-Section, ab Minute 18:20, ließen wir gleich zu Beginn diese Handlebar herrenlos über den Bildschirm schweben. Es entstand eine heftige Debatte in den kommenden Monaten. Aber seht selbst wie das früher so war:

 

Kontakt

Schreib mir eine kurze Nachricht